ProfiTap
• HMS
-
Communicator
-
Gateways
AF
 
 
 

Gateways für Feldbusse und Industrial Ethernet
ANYBUS X-GATEWAYS™

Die Produktfamilie der Anybus X-gateways besteht aus über 180 zertifizierten und bewährten Gateways zur Verbindung zweier industrieller Netzwerke. Zur Konfiguration und Inbetriebnahme ist keinerlei Programmierung erforderlich.
Verbindet industrielle Netzwerke und SPS-Systeme

Die Produktfamilie der Anybus X-gateways enthält über 180 verschiedene Gateways, die nahezu jede erdenkliche Netzwerkkombination abdecken. X-gateways gibt es für alle wichtigen Feldbusse wie z.B. Profibus, DeviceNet, CANopen, CC-Link etc. Für Industrial Ethernet sind Gateway-Versionen für Profinet, EtherNet/IP, Modbus-TCP und EtherCAT erhältlich. Die Gateways sind für den Einsatz in industriellen Automatisierungsanlagen gedacht, wo zunehmend verschiedene Netzwerke parallel verwendet werden. Mit den X-gateways können Systemintegratoren zwei industrielle Netzwerke verbinden. Die X-gateways stellen dabei einen konsistenten Informationsfluss innerhalb der gesamten Anlage sicher.
Mit allen führenden SPSen kompatibel

X-gateways sind mit SPSen aller führender Hersteller wie z.B. Siemens, Allen Bradley, Schneider Electric, Misubishi, ABB, Omron, Hitachi, Beckhoff, Phoenix Contact, Bosch Rexroth etc. kompatibel.
Einfache Inbetriebnahme - Keine Programmierung erforderlich

Alle X-gateways besitzen eine benutzerfreundliche Konfigurationsoberfläche, so dass für die Inbetriebnahme der Gateways keine Programmierkenntnisse erforderlich sind. Ab Werk ist die zu übertragende E/A-Datenmenge auf 20 Byte voreingestellt. Bei Master/Slave-Versionen ist für die Konfiguration der Master-Seite ein entsprechendes Master-Konfigurationsprogramm erforderlich.
Schnelle und transparente Datenübertragung zwischen zwei Netzwerken

Die X-gateways sind in erster Linie für die Übertragung zyklischer E/A-Daten zwischen zwei Netzwerken gedacht. Zusätzlich ist je nach Netzwerk auch die Übertragung azyklischer Parameterdaten möglich. Die Datenübertragung zwischen den beiden Netzwerken dauert in der Regel zwischen 10 und 15 ms.
Für rauhe industrielle Umgebungen ausgelegt

Die X-gateways sind für den Einsatz in rauhen Industrieumgebungen konzipiert. Sie werden auf Hutschiene montiert, verfügen über IP20-Schutzart und benötigen eine 24-Volt-Versorgung. Die Gateways sind ATEX- sowie UL1604-zertifiziert. X-gateways sind intelligente Stand-alone-Geräte. Sie werden lüfterlos betrieben und sind für industrielle Betriebstemperaturen ausgelegt. Es werden keinerlei bewegliche Teile eingesetzt.
VORTEILE
•   Einfacher Austausch von E/A-Daten zwischen zwei industriellen Netzwerken
Über 180 verschiedene Netzwerkkombinationen (Master, Scanner, Slave, Adapter, I/O Device, Server)
Robustes Stand-alone-Gerät mit stabilem Aluminiumgehäuse für rauhe Industrieumgebungen
Schneller E/A-Datenaustausch zwischen zwei Netzwerken mit einer mittleren Übertragungsdauer von 10 - 15 ms
Sofort einsatzbereit, keine Programmierung erforderlich
Derzeit verfügbar für die Verbindung folgender Netze:

ProfiBus, DeviceNet, AS-Interface, EthernetIP, ModBus TCP, ModBus RTU, ModBus Plus, Profinet IO, EtherCAT, ControlNet, FIPIO, Interbus, CANopen, CC-Link, Lonworks, J1939

Download: Datenblatt Anybus-X-Gateway-Flyer.pdf
 
 
  Telefon: (01) 812 34 20   -   Fax: (01) 812 31 55   -   office@gudenus.at